HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Corona Info 2

Liebe Filmfans,

in Hessen ist wieder der Kinobetrieb unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Leider ist es sehr schwierig die folgenden Auflagen in der Praxis gesetzeskonform und wirtschaftlich umzusetzen.

Diese sind unter anderem:

•ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstandes und evtl. des weiteren Hausstandes, zu jeder Zeit der Veranstaltung eingehalten wird, sofern keine geeigneten Trennvorrichtungen vorhanden sind; beim kurzfristigen Verlassen des Veranstaltungsraums darf dieser Mindestabstand ebenfalls nicht unterschritten werden,

• geeignete Hygienekonzepte entsprechend den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene, Steuerung des Zutritts sowie Verlassen des Veranstaltungsorts (z. B. durch Leitsysteme und Wegeführungen) und der Vermeidung von Warteschlangen (z. B. durch elektronisches Platz- und Bezahlmanagement) getroffen und umgesetzt werden,

• Aushänge zu den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen gut sichtbar angebracht sind,

• maximal eine Person je angefangener für den Publikumsverkehr zugänglicher Grundfläche von 5 Quadratmetern, sofern Sitzplätze eingenommen werden,

• eine Teilnehmerliste, die Name, Anschrift und Telefonnummer enthält, zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen geführt wird.

Durch die Auflage von 1,5 Meter Mindestabstand und 5 qm pro Person, müssen wir jede 2. Reihe im Saal freihalten und dürfen nur max. 30-40 Personen pro Vorstellung einlassen, also 20 % der üblichen Platzkapazität.

Hinzu kommt, dass es nicht wie von unserem Verband gefordert, eine bundeseinheitliche Kinoöffnung gibt, damit die Filmverleiher auch entsprechend neue Filme im Kino starten und uns diese zu Verfügung stehen.

Wir haben uns entschlossen unter diesen Voraussetzungen das Kino vorerst nicht zu öffnen. Sobald sich die Situation für einen wirtschaftlichen Spielbetrieb verbessert, werden wir dies neu bewerten und eine Entscheidung über die Kinoöffnung treffen.

Siehe auch den Bericht unter folgendem Link:

https://www.watson.de/leben/analyse/523528555-kinos-koennten-oeffnen-bleiben-aber-zu-ein-betreiber-erklaert-warum

Bleiben Sie gesund und bis hoffentlich bald wieder hier im Kino.

Familie Thomas Vogt

« zurück